BEZIEHUNGSFÄHIG WERDEN

bEHErzt: Beziehung, Ehe & Familie

bEHErzt steht für:

  • „be“ – wie Beziehung.
  • „beherzt“ – wie mutig und entschlossen. Ein mutiges Herz für die Ehe, für starke Beziehungen und Familien.
  • bEHErzt ist eine Ehe- und Familienarbeit, die ihren Platz in der Gemeinde sieht und für die Menschen im Umfeld der Gemeinde denkt.
  • bEHErzt steht für biblische Werte, für eine schöpfungsgemäße Identität als Mann und als Frau und für eine Ehe-orientierte Sexualethik.

bEHErzt heißt:

  • … sich mutig und voller Freude für ein gelingendes Eheleben einsetzen.
  • … engagiert die Baustellen im eigenen Ehe- und Familienleben anpacken.
  • … Beziehungen und Ehen stärken, schiefe Vorstellungen von spießiger oder langweiliger Ehe hinterfragen und Gottes bombastische Erfindung feiern.
  • … Gemeinden ausrüsten, gute Ehearbeit zu leisten, die in und um die Gemeinde zu gelingenden Beziehungen und starken Familien beiträgt.

Unser Angebot für Euch:

  • Events & Ehetage

  • Seminare & Coachings

  • Themenabende & Vorträge in Eurer Gemeinde

  • Innovative Impulse zur Stärkung von Beziehung, Ehe & Familie

  • Ausbildung von twogether-Mentorenpaaren

  • Präventionsschulungen zum Thema „Vor sexuellem Missbrauch schützen“

  • Fachberatung in biblisch-ethischen Fragen rund um Beziehung, Ehe und Sexualität

  • Infomaterial wie z.B. die „Leitlinie Liebesleben“ oder die Broschüre „Generation Beziehungs(un)fähig?!

Kurz gesagt: Wir engagieren uns für gesunde Beziehungen und Ehen und möchten Euch unterstützen, das Gleiche zu tun.

twogether

Inhaltlich und didaktisch geniales Material in den Händen ausgebildeter Mentorenpaare, die andere Paare in die oder in der Ehe zu begleiten verstehen – das ist, kurz zusammengefasst, der Ansatz von twogether.

Um das Schweizer Material zu nutzen, ist eine Lizenz erforderlich, die in Deutschland vom Verein „Gute Beziehungen e.V.“ (gute-beziehungen.de) vergeben wird. Die Lizenz wird durch die Teilnahme an einer twogether-Mentorenschulung erworben. Antje & Markus Schäller gehören zum Team der twogether-Trainer und geben Euch gern Auskunft.

Aktuelles Angebot: Online-Seminar

Kostenlose Präventionsschulung für Gemeindeleitungen und MitarbeiterInnen im Kinder- und Jugendbereich.

Die Christliche Jugendpflege e.V. und das ChristusForum Deutschland bieten dieses Webinar gemeinsam an.

Drei Termine stehen in diesem Jahr zur Auswahl. Der Anmeldeschluss ist jeweils 14 Tage vor dem Seminar.

Anmeldungen bitte per Mail an Frau Wenke Peter: w.peter@cj-info.de

Für weitere Infos oder bei Fragen wendet Euch gerne an Markus Schäller unter M.Schaeller@ChristusForum.de

Den Flyer könnt Ihr Euch hier im PDF-Format downloaden. Die Broschüre "Vor sexuellem Missbrauch schützen" und weitere hilfreiche Dokumente zu diesem Thema findet Ihr in unserem Medienbereich, siehe etwas weiter unten.

Webinar 1
Webinar 2

Das bEHErzt Team

Markus & Antje Schäller leben und arbeiten in Oberlungwitz bei Chemnitz in Sachsen und leiten die Ehe- und Familienarbeit bEHErzt. Sie sind seit 1990 verheiratet und haben vier erwachsene Kinder.

Antje Schäller, gelernte Krankenschwester, war elf Jahre in der Kommunalpolitik tätig, sechs Jahre davon als stellvertretende Bürgermeisterin. Als Mutter und in der Frauen-, Ehe- und Familienarbeit hat sie sich einen reichen Erfahrungsschatz erarbeitet. Ihre Leidenschaft ist die Begleitung von Paaren, wobei sie gern erlebnispädagogische Elemente einsetzt. Sie ist Prepare/Enrich-Mentorin und gehört gemeinsam mit ihrem Mann zum Team der twogether-Trainer. Antje ermutigt dazu: „Investiert in die Wartung und Pflege Eurer Ehen nicht weniger als in die Instandhaltung Eures Hauses.“

Markus Schäller, Doctor of Theology (UNISA), war nach seiner theologischen Ausbildung in Wiedenest als Jugendreferent tätig und hat später an der University of South Africa im Fachgebiet Neues Testament zur Ethik der Paulusbriefe promoviert. Als Referent liegt Markus viel daran, biblisch fundiert, lebensnah und kreativ sein Spektrum an relevanten Themen zu vermitteln. Sein Wunsch ist es, begabte und berufene Ehepaare fit zu machen, um andere Paare zu begleiten. Und noch etwas liegt Markus auf dem Herzen: „Liebe Ehemänner und Väter, Ihr seid Schlüsselfiguren, wenn es um die Stabilität von Ehen und Familien geht. Bitte stellt Euch Eurer Verantwortung!“


Sarah & Philipp Bußkamp sind seit 2013 verheiratet und leben in Leipzig. Ihr Statement zum Thema Beziehungen: "Warte nicht auf den Traumpartner, lerne lieben wie Jesus!"


Margarete & Wolfgang Kuhs sind seit 1982 verheiratet, haben sieben Kinder und leben in Hof. Ihre Überzeugung ist: „Wenn Ehe und Familie nicht mehr wertgeschätzt werden, hat ein Volk seine Zukunft verspielt.“

Wolfgang und Margarethe Kuhs

Mehr über unser FORUM

Ansprechpartner bEHErzt

Antje und DTh (UNISA) Markus Schäller
Leitung der Ehe- und Familienarbeit bEHErzt im ChristusForum Deutschland / twogether-Trainer
MSchllrChrstsFrmd
A.Schaeller@ChristusForum.de
03723 47476
www.beherzt.org

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen